Wildwasserraften

Wildwasserraften

Mit den vergletscherten Alpenriesen vor der Haustür finden wir selbst im Hochsommer viele Raftmöglichkeiten vor. Dafür prädestiniert ist der eiskalte Gebirgsfluss der Durance, der sich unweit unseres Camps das Tal hinunterstürzt und ein Rafterlebnis für die ganze Familie bietet.

Wildwasserhotspot

Für das Abenteuer holen wir einen erfahrenen Fremdanbieter mit ins Boot, der uns unter fachmännischer Anleitung und Betreuung in das Raften einweist und uns mit allem ausstattet, was man für den wilden Wellenritt benötigt. Unser Wildwasserhotspot ist dabei die Durance, die sich in den Lac de Serre-Poncon ergießt und das Raften zu einem absoluten Erlebnis werden lässt. Zur Organisation holen wir den Anbieter direkt zu uns ins Camp, sodass Ihr euch um nichts mehr kümmern braucht. Die Kosten für ungefähr 2:30 Stunden betragen ca. 28 € pro Kopf. Dafür könnt Ihr euch aussuchen, ob Ihr im Großraft, im Einer, Zweier oder im Hydrospeed die Durance talwärts stürzt. Dabei ist gewährleistet, dass unsere Gäste stets als eigene, homogene Gemeinschaft unterwegs sind und hierdurch nicht zuletzt auf ein eindrückliches Gruppenerlebnis zurückblicken können.

Raften auf der Durance mit AF-Reisen
Raften auf der Durance mit AF-Reisen
Raften auf der Durance mit AF-Reisen
Share