Wir, die AF-Reisen GmbH, sind schon seit mehr als fünfzehn Jahren als Anbieter von Familienreisen aktiv. Bei uns steht nicht ein Einzelner, sondern die ganze Familie im Mittelpunkt. Nicht von ungefähr sind mehr als 85 Prozent unserer Gäste begeisterte Wiederholungstäter, aus denen über die Jahre Freunde werden. Wer das gemeinsame, familiäre Miteinander in einer überwältigenden Landschaft sucht, wer seinen Kindern und sich fernab von Pauschalreisen ein individuelles, sportliches Programm bieten und abends bei gemütlichem Beisammensein den Sonnenuntergang genießen will, ist bei uns richtig!

Die Mittelmeerperle Elba und die hohe Provence sind unsere Sommerstandorte, an denen wir Ihnen nicht nur Wassersportarten näherbringen. Vielmehr werden Gipfel erklommen, wird mutig mit dem Bike eine Abfahrt ins Tal oder eine Fahrt auf den Berg unternommen, oder auf dem Klettersteig die persönliche Grenzerfahrung ausgelotet.

AF-ReisenDarüber hinaus bieten Ihnen das Mittelmeer und der Lac de Serre-Poncon mit seinen über 300 Sonnentagen im Jahr eine Fülle an Möglichkeiten, die von Segeln und Surfen über Paddel- und Kajak-Aktionen bis zu nachhaltigen Eindrücken bei Wildwasserfahrten oder intensiven Taucherlebnissen am Riff reichen. Unsere Programmvielfalt, zu der nicht zuletzt das tägliche Kinderprogramm gehört, garantiert Ihnen einen Urlaub, der sich bei Familien und Alleinerziehenden gleichermaßen tief ins Gedächtnis einprägen wird; denn Jeder soll bei uns nach seiner Facon glücklich werden! So. Nehmen Sie sich jetzt die Zeit, alles ganz in Ruhe anzuschauen. Bei Fragen rufen Sie uns an. Wir freuen uns.

JADIN DEL EDENWir sind sehr dankbar, dass wir auf eine so tolle Saison 2022 mit euch zurückblicken können, obwohl wir mit den Folgen des Dürresommers zu kämpfen hatten. Mit eurer Flexibilität und eurem Verständnis habt ihr maßgeblich dazu beigetragen, dass trotz der Situation tolle Camps stattgefunden haben. Anni, Philipp und ich würden von dieser Dankbarkeit gerne etwas zurück geben und wir haben uns entschlossen, ab diesem Jahr eine Albstädter Stiftung zu unterstützen, welche unter anderem ein Kinderheim in Ecuador betreibt. Wir haben uns für diese Organisation entschieden, da wir die Stiftung gut kennen und Philipp selbst dort nach dem Abitur (s. Foto) schon ein paar Monate dort gearbeitet hat.

Wir spenden 15 € von jeder Familienbuchung von euch und somit kommen dieses Jahr 3.000 € zusammen! Ab kommender Saison werden außerdem von jeder Buchung 10 € direkt an die Stiftung gespendet.
Share